class="img-responsive

Komm zum Snowboard Fundag in der SnowWorld Amsterdam

Die Mentelity Foundation organisiert am Samstag, den 29. Januar, einen Snowboard Fund Day bei SnowWorld in Amsterdam. An diesem Tag können Menschen mit körperlichen Einschränkungen und ihre Freunde oder Familienmitglieder den Snowboard-Sport kennenlernen. Die Teilnahme an diesen Tagen ist kostenlos, also melden Sie sich bald an! 

Zugänglich für alle*
Während des Mentelity Snowboard Fundday erhalten Sie als Teilnehmer eine persönliche Anleitung sowie Tipps und Tricks, wie Sie in Ihrer speziellen Situation am besten snowboarden können. Egal, ob Sie eine Prothese oder eine reduzierte Muskelkraft in den Beinen haben; während des zweistündigen Kurses werden die Mentelity-Instruktoren die Möglichkeiten ausloten, um Ihnen zu helfen, den Berg auf die bestmögliche Weise hinunterzufahren und Spaß zu haben!

Bei den Snowboard Funddays sind auch Geschwister, Freunde und Verwandte der Teilnehmer herzlich willkommen, denn wir finden es wichtig, dass alle gemeinsam in Bewegung bleiben können. Gemeinsam werden wir es zu einem tollen Tag machen. Jeder Teilnehmer darf eine Person mitbringen und die Teilnehmer müssen mindestens 10 Jahre alt sein. Hast du noch Fragen zu den Tagen oder möchtest du mitmachen? Dann wende dich an Merijn Koek und schreibe eine E-Mail an merijn@mentelity.org!

Snowboard Fundag Amsterdam - 29. Januar
Der Snowboard Fundag in Amsterdam wird am 29. Januar in SnowWorld Amsterdam (Heuvelweg 6-8, 1981 LV Velsen-Zuid) organisiert. Der Tag beginnt um 10:00 Uhr und endet gegen 14:00 Uhr. Das Programm finden Sie unten:

Programm
10:00 Empfang mit Kaffee, Tee oder Erfrischungsgetränken
10:20 Eröffnung
10:30 Umziehen und Abholen der Ausrüstung
11:00 2 Stunden Pistenbenutzung + Beginn des Snowboardunterrichts
13:00 Ende des Snowboardunterrichts und Umkleiden
14:00 Schließung

Korona-Maßnahmen
Der Snowboard Fundag in Amsterdam findet nur statt, wenn er nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden Korona-Maßnahmen durchgeführt werden kann. Sollte der Fundag nicht stattfinden, wird ein anderer Termin geplant. Melden Sie sich also unbedingt an, denn wir werden Sie auf dem Laufenden halten!

*UmSnowboard fahren zu können, ist es wichtig, dass Sie selbständig stehen (mit oder ohne Prothesen) und etwas gehen können. Dies ist nämlich notwendig, um auf einem Snowboard stehen zu können. Noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie Merijn Koek und senden Sie eine E-Mail an merijn@mentelity.org.